Die CD "Summer om Maat"

 

Das Erpeler Duo „WiSu“ präsentierte seine neue CD

„Summer om Maat“ lässt schon im Winter Stimmung aufkommen

 

„Summer om Maat“ lässt schon

im Winter Stimmung aufkommen

Günter Witten und Bernd Süßmilch präsentierten ihre neue CD.Foto: privat

19.12.2016 - 13:13
 

Erpel. Auf Einladung der Erpeler Ortsbürgermeisterin Cilly Adenauer präsentierte das Duo „WiSu“ mit Günter Witten und Bernd Süßmilch ihre neue CD im historischen Rathaus in Erpel. Vom traditionellen „Prinzenlied“ der Erpeler Möhnen und der Ballade über die „Legende der Osanna-Glocke“ bis zu modern arrangierten Liedern wie „Für et Levve leeve Jong“ und dem Countrytitel „Der Büb an der Thek“ haben die beiden Musiker musikalische Einflüsse der vergangenen Jahrzehnte in den zwölf CD-Titeln verarbeitet. „Ihr habt es euch zur Aufgabe gemacht, alte Erpeler Lieder für die Nachwelt zu erhalten. Mit euren neuen eigenen Titeln schreibt ihr nun die Geschichte weiter. Ich bin sicher, dass auch diese Lieder bald auf unseren Veranstaltungen gesungen werden“, sagte Ortsbürgermeisterin Adenauer.

Dass auch die Verbindung von Alt und Neu funktioniert, zeigt der Titelsong „Summer om Maat“. Der etwa 20 Jahre alte Text von Klaus Kubach handelt von der bekannten Erpeler Gaststätte „Om Maat“. Damals war der heutige Wirt noch Köbes und brachte das Bier der „Steffens-Brauerei“ zu den Gästen. Musikalisch arrangiert von „WiSu“ als Jamaika-Reggae, kommt hier die echte Sommerstimmung des Marktplatzes rüber.

Die bei der Vorstellung anwesenden Erpeler waren begeistert und freuen sich auf die nächsten Pläne des Duos. Und bis es soweit ist, läuft „Summer om Maat“ bereits jetzt schon in der kalten Winterzeit bei vielen der Gäste in den CD-Spielern heiß.